Neue Balkonkästen aus hochwertigem Kunststoff

selbst hängender Balkonkasten weissBereits mehrfach haben wir über unsere Balkonkästen aus Fiberglas berichtet. Diese benötigen aufgrund ihrer Konstruktion keine zusätzlichen Aufhängungen. Das erspart nicht nur Arbeit, sondern vermeidet auch die Beschädigung der Hauswände durch Bohrungen.

Alle Balkonkästen wurden bisher handgefertigt und haben damit auch einen dem entsprechenden Preis. Wir werden diese Modelle auch weiterhin im Programm haben, da sie durch das Fiberglas eine besondere Optik bieten, sehr elegant wirken und durchaus Gefallen finden.

Kundenwünsche inspirieren neue Produkte

Einige Kunden haben aber folgende Wünsche an den Balkonkasten geäußert:

  1. längere Versionen als 40 cm, besser 50 oder 60cm;
  2. günstigere Preise;
  3. integriertes Bewässerungsset.

Um dem entgegen zu kommen, haben wir uns mit unserem Lieferanten für Bewässerungssets zusammengesetzt und ein völlig neues Produkt entwickelt. Das Prinzip des selbsthängenden Balkonkasten wurde natürlich beibehalten, allerdings musste die Konstruktion geändert werden.

balkonkasten_selbsthaengend

Als Werkstoff haben wir hochwertigen Polypropylen-Kunststoff gewählt: bruchsicher, UV-beständig, frostfest. Nach den überaus guten Erfahrungen mit den Bewässerungssets für unsere Blumenkübel, sollten diese nun auch in die Balkonkästen integriert werden. So muss man sich keine Sorgen um verwelkende Balkonpflanzen mehr machen, wenn man mal ein paar Tage nicht da ist.

Eine neue Balkonkastenform – natürlich selbst hängend!

Zunächst musste für die neuen Balkonkästen eine neue Kunststoffform entwickelt werden. Diese Aufgabe gestaltete sich einigermaßen komplex, da die Form auf der einen Seite geschlossen und auf der anderen offen sein musste. Aber unsere chinesischen Partner haben da einen guten Job gemacht, es passt jetzt alles zusammen. Nicht ganz unwichtig: Trotz des hohen Preises für die Form und des anspruchsvollen Materials konnte am Ende ein attraktiver Preis für die neuen Balkonkästen erreicht werden!

Der neue Balkonkasten heißt “Balkona Classico” und wird in den Farben weiß, anthrazit und schoko angeboten. Er ist 50 cm lang Das Prinzip besteht aus einer aussermittigen Aufhängung des Balkonkastens über das Geländer. Nach der Aufhängung kippt der Balkonkasten ein wenig nach vorne und sitzt somit direkt am Geländer. Der Schwerpunkt der Aufhängung ist sehr weit oben, so dass ein Herunterfallen des Balkonkastens nicht möglich ist.

Wir hoffen, dass das neue Modell bei unseren Kunden Anklang findet!

Diesen Artikel weiterempfehlen:

  • Twitter
  • Facebook
  • GooglePlus
  • Delicious


[diese Buttons übermitteln vor dem Klick KEINE Daten!]

6 Gedanken zu “Neue Balkonkästen aus hochwertigem Kunststoff

  1. Warum produzieren nicht die Leute die Blumenkästen, die auch Ahnung davon haben ?

    Ihre sind zu tief und dafür auch noch zu schmal. Ich brauche keinen Raum für Wurzelballen, der genauso tief wie breit ist. Warum kapiert denn das keiner und wie sieht das denn aus ?

    Himmel hergott nochmal

  2. Hallo Torsten, danke für den Kommentar! Sie hängen aus meiner Sicht einfach an der traditionellen Formgebung gängiger Balkonkästen. Dies ist aber mal eine Neuentwicklung, eine kreative Variante, die für die Nutzung am Geländer optimiert ist.

    Und: ist es nicht LOGISCH, dass ein Kasten, der SCHMALER ist, dann eben TIEFER sein muss, damit die Wurzeln genug Platz haben?

  3. Danke torsten, Sie zeigen ganz deutlich wie einen das Internet verleitet alle Arten von Höflichkeit zu vergessen. Ihr Kommentar ist nicht nur frech und daneben, sondern sowas von inhaltlich wertlos.

    Wenn Ihnen die Form nicht passt, kaufen Sie einfach nicht. Wo ist das Problem? Oder darf niemand ein Gefäß verwenden welches nicht Ihren Ansprüchen gerecht wird?

    Lob trotzden noch an Frau Beck so souverän auf diese Frechheit zu antworten.

    Produkt sieht gut aus und geht mal andere Wege.
    Ob es funktionell ist wird sich zeigen.

  4. Guten Tag, ich habe eine Frage, und zwar zu den Abmessungen: die Tiefe von 20cm, ist das die Gesammttiefe incl der Aufhängung, oder ist das die bepflanzbare Tiefe?

    Danke, und im Gegensatz zu dem ersten Schreiber finde ich die Idee genial!

    Gruß Jörn

  5. Hallo Jörn,

    die Tiefe vom 20 cm ist die Gesamttiefe inkl. der Aufhängung.

    Die “Pflanzseite” hat eine Tiefe von ca. 11,5 cm.

    Gruß

    Arnd