Die ganze Welt
der Blumenkübel
cart

Wissenswertes und Tipps für unsere Pflanzkübel


Richtige Bepflanzung eines Blumenkübels

Tipps zum Bepflanzen der Zink- Blumenkübel

  1. Übertopf (Innenbereich)
    Sie nutzen die Töpfe als Übertopf und stellen unten z. B. ein Holzgestell oder Kunststoffgranulat zum Tragen des Blumentopfes ein. Das erste Viertel des Topfes mit Kies füllen.

  2. Direkt bepflanzen (Außenbereich)
    1. Das erste Viertel des Zink Pflanzkübels hier mit Kies befüllen, um einen sicheren Stand zu gewährleisten
    2. Eine wasserdichte Folie bis oben einlegen.
    3. Bis ca. 2/3 Höhe des Topfes Blähton einfüllen (verhindert Stauwasser).
    4. Bis oben mit Blumenerde füllen und die Pflanzen einsetzten.
    5. Zum Schluss die Folie so abschneiden, dass Sie nicht mehr sichtbar ist.
Bitte auch beachten: Die Kübel sind verzinkt und damit auch rostfrei, man sollte Sie aber nicht mit säurehaltigem Wasser in Verbindung bringen. Beispielsweise Wasser mit Düngemittel nur direkt an die Pflanzen gießen.
So behandelt werden es Ihnen die Kübel danken und lange Freude bringen.



So wird Ihr Zink Pflanzkübel richtig bepflanzt

Zu beachten bei Pflanzkübeln im Außenbereich

Wenn Sie Pflanzkübel für außen kaufen, sollten Sie unbedingt Löcher in den Boden bohren, damit es zu keiner Staunässe kommt. Sobald es friert, kann gefrorenes Wasser Schäden am Blumenkübel verursachen.

Für die unterschiedlichen Materialien empfehlen wir daher die Bohrung von Löchern. Bei Fiberglas empfiehlt es sich einen Steinbohrer zu verwenden, bei Edelstahl und Zink einen Metallbohrer. Je nach Größe des Pflanzkübels sollten mehrere Löcher gebohrt werden. Eckige Blumenkübeleinsätze, die in unserem Shop erhältlich sind, erlauben durch Öffnung des kleinen roten Stopfens an der Unterseite den Austritt von Wasser. Pflanzkübel aus Polyrattan haben einen innen liegenden Kunststoff Einsatz, den man beim Außeneinsatz ebenso mit einem Loch versehen sollte.

Um Ihren Pflanzkübel weiterhin im Winter zu schützen, können Sie Holz oder Styropor unter den Kübel legen, damit dieser leicht erhöht steht und so vom gefrierenden Boden Abstand hält. Zudem kann der Pflanzkübel mit Leinensäcken umwickelt werden, damit eine Dämmschicht vorhanden ist.

Nützliches Zubehör für Pflanzkübel

Für viele der im Online Shop erhältlichen Pflanzkübel werden Blumenkübeleinsätze angeboten. Durch die Verwendung eines solchen Kunststoff Einsatzes ersparen Sie sich die Befüllung des kompletten Kübels mit Erde und erhalten mit dem Bewässerungsset zusätzlich eine optimale Wasserversorgung für Ihre Pflanzen.

Damit Ihr Pflanzkübel bewegt werden kann, sind für einige Ausführungen rollbare Untersetzer zu kaufen. Mit dem Untersetzer "Move" bleibt ein Kübel auch nach der Bepflanzung beweglich. Eine Umpositionierung kann somit jederzeit durchgeführt werden.

Rollbarer Pflanzkübel Untersetzer Move
Seite in der Desktop Version betrachtenSeite in der Mobilen Version betrachten