Die ganze Welt
der Blumenkübel
cart

Presse/News

Stabil, rostfrei, unverwüstlich: Blumenkübel aus Edelstahl.

Pressemitteilung AE TRADE

Blumen- und Pflanzkübeln aus Edelstahl haben durch ihre glatte, metallische Oberfläche eine besonders edle Anmutung: sie sind stabil und nahezu unverwüstlich, dazu noch rostfrei. Dennoch findet man sie trotz dieser hervorragenden Eigenschaften eher selten in den Gärten und Städten. Warum ist das so?

Der Grund ist der vergleichsweise hohe Preis, der durch das Material und den hohen Herstellungsaufwand zustande kommt: Das Stahlblech muss zunächst mit einer Laserschneidmaschine zugeschnitten werden. Anschließend wird es auf speziellen Biegemaschinen in die richtige Form gebogen. Dann folgt das manuelle Verschweißen des Edelstahles unter Schutzgas. Der letzte und teuererste Schritt ist das Nachbearbeiten der Schweißnähte, um sie optisch verschwinden zu lassen. Diesen Schritt beherrschen nur Fachleute, und am Ende steht dann auch der perfekte Edelstahl Blumenkübel – aber eben relativ teuer.

Auf die Details kommt es an: Nur V2A-Stahl genügt den Anforderungen an Blumen- und Pflanzkübel.

Man glaubt es kaum, aber auch Edelstahl kann rosten! Denn neben den hochwertigen V2A- und V24-Stahlblechen gibt es auch minderwertige Bleche ohne Nickel- oder Molybdän-Anteil. Den Nickel braucht es aber für die Rostbeständigkeit, Molybdän macht den Stahl zudem widerstandsfähig gegen Chlor und Salzwasser (und wird deshalb für Anlagen in der chemischen Industrie eingesetzt).

Während die minder rostbeständigen Stähle für Haushaltsanwendungen wie Küchen, Spülen und Möbelbeschläge ausreichen können, stellt der Werkstoff V2A bezüglich Korrosionsbeständigkeit und Kosten das Optimum dar (V24 wäre mit Kanonen auf Spatzen geschossen, zudem viel zu teuer).

Nach einigen Versuchen mit asiatischen Herstellern haben wir jetzt eine Zusammenarbeit mit einem deutschen Hersteller vereinbart, mit dem wir den Spagat zwischen hoher Qualität und günstigen Preisen realisieren konnten. Durch den Einsatz spezieller rationeller Fertigungsmethoden und hohe Abnahmemengen können wir die Pflanzkübel zu wie wir meinen sehr akzeptablen Preisen anbieten.

Übrigens: Partner von AE Trade ist neuerdings eine modern ausgerüstete Behindertenwerkstatt mit einem engagiertem Team, das über Maschinen nach modernstem Standard verfügt. Anfangs haben die Mitarbeiter nicht geglaubt, dass die Fertigung eines Edelstahl-Blumenkübels aufwändig sein kann. Das Problem besteht jedoch nicht in der reinen Fertigung, sondern das letzte Finsh soll auch noch hohen Standards genügen.

Blumenkübel von AE Trade bestehen aus 1,5 mm dickem Edelstahl von Thyssen Krupp Nirosta. Sie sind vollständig verschweißt und anschließend sauber geschliffen. Die Kübel bestehen also nicht aus einem Stecksystem wie oft üblich, was einen großen Unterschied macht.

Seite in der Desktop Version betrachtenSeite in der Mobilen Version betrachten