Alle reden vom zerstörten Blumenkübel – AE Trade spendet zwei neue!

Im Internet ereignen sich immer wieder verrückte Geschichten: Die Meldung vom zerstörten Blumenkübel vor dem Eingang eines Altenheims in Neuenkirchen schlug ein wie eine Bombe. Ursprünglich war es nur eine kleine Nachricht mit Foto in der Neuenkirchener Ausgabe der Münsterschen Zeitung gewesen, doch ein Blogger hatte nachgehakt und die Welle der Aufmerksamkeit auf Twitter ausgelöst.

erste Meldung auf Twitter
In Windeseile wurde die Geschichte weiter getragen und viele lustige Kommentare zum „großen Unglück“ machten die Runde, schaukelten sich gegenseitig hoch und erreichten gar internationale Beachtung. Es wurde alsbald mehrsprachig über den Vorfall gewitzelt. Auch das ZDF mischte auch mit und meinte humorig, man werde wohl ein Special vor den HEUTE-Nachrichten bringen müssen.

Neue Kübel braucht das Heim!

Gustav Evers (AE Trade – Blumen- und Pflanzkübel-Shop) erfuhr ebenfalls von dem bedauerlichen Vorfall, der – mal jenseits des witzigen Kommunikations-Events betrachtet – für die Bewohner des Altenheims einen echten Verlust bedeutet. Schnell entschlossen spendet AE Trade der Einrichtung nun zwei neue Pflanzkübel, die die Funktion als Portalvasen vor dem Eingang in gediegener Schönheit übernehmen können.

Pflanzkübel Classic
Herr Winnemüller, Heimleiter des Alten- und Pflegeheim Antoniusstift in Neuenkirchen, freut sich über die Spende und findet den „Rummel im Netz“ lustig: „Nie hätten wir gedacht, dass der Vorfall solche Wellen schlägt!“

Schon bald werden also zwei Exemplare des Modells Classic den Eingang des Altenheims zieren: Aus Fiberglas und damit wetterfest und frostsicher – in der schicken Trendfarbe anthrazit, die sich gut in jede Umgebung einfügt. Wir hoffen, dass die 75 Bewohner des kleinen, aber feinen Altenheims ihre Freude daran haben werden!

***
Update: Nun gibt es gar ein „Bekenner-Video“ auf Youtube, in dem die Gruppe „Free the Flowers“ die Verantwortung für den verurteilenswerten Anschlag übernimmt. :-)
Nicht versäumen sollte man auch die „dramatisierte Lesefassung“ des Literaturcafés!

***

Beiträge zum Thema:
Kleine persönliche Mittellese zum Blumenkübel (Struntprat’s Posterous)
Der Blumenkübel-Effekt (Capa-kaum);
Twitter tobt: Ein Blumenkübel geht um die Welt (Rhein-Zeitung);
Blumenkübel wird Twitter-Star (TAZ)
Internet-Hype: Armer Kübel! (ZEIT online);
Das Sommerloch 2010: Der Blumenkübel bei Twitter (Telagon Sichelputzer);
Der Blumenkübel Hype (Weblog Deluxe),
Internet Zerbrochener Blumenkübel ist neuer Star im Netz (Focus);
Die Sache mit dem Blumenkübel (Grosse Worte);
Ein Blumentopf geht um die Welt‎ (Welt online)
Blumenkübel rockt das Sommerloch (ZDF);
Was den einen sein Sack Reis ist dem anderen sein #Blumenkübel (Reizzentrum);
Großer Blumenkübel zerstört. Kondolenzbuch eingerichtet (Thüringer Blogzentrale);

Diesen Artikel weiterempfehlen:

  • Twitter
  • Facebook
  • GooglePlus
  • Delicious


[diese Buttons übermitteln vor dem Klick KEINE Daten!]

Ein Gedanke zu “Alle reden vom zerstörten Blumenkübel – AE Trade spendet zwei neue!

  1. Ich finde diese Kübel super, wir haben letzens auch welche bei uns bestellt, nun zieren sie unseren tollen großen Garten :) Ich werde bei Gelegenheit mal ein paar Fotos nachreichen !

    Vielen Dank nochmal für die schnelle und professionelle Abwicklung.